Rennserien 2022 Youngtimer Touring Car Challenge

01

Purer Spaß am Fahren

Viele Starter, schöne Autos aus einer großen Rennsport-Ära, enge und faire Rennen, offenes Fahrerlager für das Publikum und viel Spaß. All das macht die COLMORE Youngtimer Touring Car Challenge aus.

„Wir sind hier, um die Fans, die Organisatoren, die Familie und natürlich auch uns selbst zu unterhalten“, sagt Promoter YTCC Randall Lawson. Beim Rennen geht es darum, mit seinem Rennwagen so schnell wie möglich zu fahren, viel Spaß auf der Strecke mit anderen Fahrern zu haben und auch zu genießen und zu feiern. Ein Privileg, dies im Fahrerlager mit seinen Mitstreitern zu tun“.

„Ja, wir sind keine Meisterschaft, wir küren hier keine Weltmeister.“ Beim Rennen im COLMORE YTCC dreht sich alles darum, das Leben mit Freunden aus der ganzen Welt zu genießen. Mit einem breiten Lächeln im Gesicht gegeneinander anzutreten. Natürlich nicht den Kerl oder das Mädchen vor dir auf der Strecke gewinnen lassen, aber das liegt nur daran, dass er oder sie dann abends das Bier bezahlt. Am Ende geht es um den Rennsport.“

Das COLMORE YTCC hat sich als die Rennserie etabliert, in der viele starten möchte. Mit Tourenwagen, Sportwagen, Prototypen und sogar Le Mans- und Insa-Autos bis 1990. Eine große Rennsport-Ära, in der die Hersteller ihr Bestes versuchten, um die schönsten und schnellsten Rennwagen auf die Strecke zu bringen.

„Rennwagen aus dieser Zeit gehören nicht ins Museum oder in eine Ecke in der Garage. Sie gehören auf die Strecke, für die sie gebaut wurden. Dabei ist es egal, ob es ein Ford, Melkus, Jide, BMW, Lotus, Porsche, Trabant oder eine Big Block Corvette ist. Solange du Spaß daran hast, fährst du so schnell, wie es dein Talent erlaubt“, sagt Lawson. „Natürlich haben wir Sicherheitsvorschriften, die das Auto erfüllen muss, aber wir verlangen keinen FIA-HTP-Pass oder andere offizielle FIA-Papiere.“

Die Geschichte der Autos ist immer einmalig, und wir haben viele Originalautos, die sich in ihrer Vergangenheit als Rennsieger erwiesen haben.

Wenn der Besitzer weiß, in welchen Zeiträumen technische Teile an einem Auto angebracht werden können und in welchen nicht, dann ist er in unserer Serie an der richtigen Stelle. Solche Autobesitzer heißen wir mit offenen Armen willkommen. Wenn Konkurrenten, Familie und Fans am Ende des Wochenendes die Rennstrecke mit einem breiten Lächeln im Gesicht verlassen, dann weiß ich, dass wir einen großartigen Job gemacht haben.“

Nach den drei Rennen in Magny Cours Ende März ist die Bosch Hockenheim Historic das zweite Rennwochenende des Jahres der Serie. Der YTCC fährt bereits seit vielen Jahren bei dieser Veranstaltung und ist auch dieses Jahr mit einem vollen Starterfeld vertreten.

Genieße einfach die Show.

02

Impressionen

Kontakt

COLMORE Youngtimer Touring Car Challenge
Randall Lawson
Parallelweg 128Q
NL-1948 NN Beverwijk

Tel.: +31 (0) 654664422

Mail: info@ytcc.nl

Homepage: www.ytcc.nl