Rennserien Passionata Maserati

01

40 Jahre Deutscher Maserati Club

1978 gründeten Maserati-Enthusiasten eine Interessengemeinschaft, die dann 1982 in den Deutschen Maserati Club e. V. überging. Die Zielsetzung des Clubs war damals und ist bis heute noch, Benzingespräche unter Gleichgesinnten zu pflegen. Dabei hat der Club ein hohes spezifisches technisches Wissen gesammelt. Dieses wird genutzt zur Restaurierung und Unterhaltung von klassischen Fahrzeugen der Marke, aber auch zu Fahrwerksfragen und Motortuning von Youngtimern und Neufahrzeugen. Einige unserer Mitglieder sind mit ihren Fahrzeugen im historischen Motorsport und andere in den aktuellen Trofeo-Rennserien aktiv.

Mit regionalen, nationalen und internationalen Veranstaltungen und Messen wird die Begeisterung unserer Mitglieder zu dem stilvollen und sportlichen Image der Marke Maserati gelebt.

Verpassen Sie nicht die beiden Präsentationsfahrten der Passionata Maserati am Samstag und am Sonntag. Michael Bartels, FIA GT1-Weltmeister und ehemaliger Formel 1- und DTM-Fahrer, führt beide Läufe mit seinem Weltmeisterauto Maserati MC 12 GT1 an. Besuchen Sie im Fahrerlager unsere Fahrzeuge und lernen Sie deren Besitzer kennen.

02

Impressionen

Kontakt

Passionata Maserati
Manfred Just
Aidenbachstraße 72
D 81379 München

Telefon: +49 (0)89 89669605
Mail: manfred.just@deutschermaseraticlub.de
www.deutschermaseraticlub.de

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.