Historische Formel Vau Europa e.V.

01

Die größte Formelserie im historischen Rennsport

Ferry Porsche und der damalige Porsche-Rennleiter Huschke von Hanstein waren begeistert von der in den USA entstandenen Idee vom „Motorsport für Jedermann“ – und holten 1964 kurzerhand 12 Fahrzeuge nach Europa. Daraus entstand im Laufe der Jahre die größte Nach- wuchs-Serie, die es weltweit je gegeben hat.

Die Historische Formel Vau Europa e.V. lebt diesen Geist noch heute. Der europäische Verein hat aktuell rund 300 Mitglieder aus 14 Ländern. Und zeigt die ganze Geschichte der Formel Vau in eindrucksvollen Startfeldern auf Rennstrecken in ganz Europa

Die Rennfahrzeuge aus den 60ern, 70ern und 80igern werden nach den zeitgenössischen Reglements eingesetzt und der Öffentlichkeit präsentiert. Der Verein belebt so die „goldenen Zeiten“ der Formel Vau und Super Vau wieder neu. Dabei geht es darum, die schönen Rennfahrzeuge möglichst originalgetreu auf die Rennstrecke zurückzubringen und deren Historie zu pflegen.

Kontakt

Vereinssitz:

Historische Formel Vau Europa e.V.
Am Eisenberg 9
D – 83679 Sachsenkam

E-Mail an den Vorstand:
vorstand@formel-vau.eu

Mehr Informationen finden Sie hier